Brighams
Zerstörender Engel


DAS LEBEN, DAS BEKENNTNIS, UND AUFSEHENERREGENDE
ENTHÜLLUNGEN

DES BERÜCHTIGTEN

BILL HICKMAN,
DER DANITEN-ANFÜHRER UTAHS.

Von ihm selbst geschrieben, mit erklärenden Anmerkungen von
J. H. BEADLE, ESQ.,
AUS SALT LAKE CITY.

ILLUSTRIERT.

Salt Lake City, Utah:
SHEPARD PUBLISHING COMPANY, PUBLISHERS,
272 STATE ST.
, OPPOSITE HOTEL KNUTSFORD,
1904.

(übersetzt von Manfred Trzoska)
ein Bild
William A. Hickman.

 

weiter

Sollten bei Ihnen das „Menü“ und andere Elemente nicht angezeigt werden, müssen Sie den Adobe-Flash-Player installieren.

Die berühmtesten Daniten waren Bill Hickman, und John D. Lee, der Anführer des Mountain-Meadows-
Massakers.
Brighams
Zerstörender Engel

Bill Hickman erzählt von den zahlreichen Morden, die er im Auftrag Brigham Youngs beging, bis er schließlich vom Brighamismus genug hatte und auszusteigen versuchte, was dazu führte, dass er nun selbst gehetzt wurde.
Mountain-Meadows-
Massaker

Josiah Gibbs recherchierte Anfang des 20. Jahrhunderts über dieses Ereignis und schrieb dazu neben stehendes Buch.
Das Mountain-Meadows-
Massaker
(Kapitel 33 des Buches "Mormonism - Shadow or Reality?")
Enthalten ist
LETZTES BEKENNTNIS UND LETZTE ERKLÄRUNG JOHN D. LEES

John D. Lee war für die Durchführung des Massakers verantwortlich. Er tat dies wohl im Glauben und Gehorsam gegenüber seinen Kirchenführern, bekam aber später erhebliche Zweifel über die Richtigkeit und offenbarte in seinem Bekenntnis die wahre Geschichte dieses Massakers aus seiner Perspektive.
Besonderer Bericht über das Mountain-Meadows-
Massaker

2 Jahre nach dem Mountain-Meadows-
Massaker recherchiert ein US-Offizier vor Ort und liefert einen Bericht an die Regierung.
Insgesamt waren schon 24831 Besucher (40188 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=